Tipps - Gamerdinger Fensterbau GmbH, 76316 Malsch

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Verschiedenes
Tipps


Richtig lüften ist wichtig

... warum ist richtiges Lüften so wichtig?

Mehr als 90% unserer Lebenszeit verbringen wir in geschlossenen Räumen. Neue Baustoffe, modernere Anstriche, Zentralheizung und dichte, gut gedämmte Fenster führen zu einem veränderten Raumklima. In der Wohnung entsteht „dicke Luft“ ein Gemisch aus Umweltschadstoffen oder Wohngiften (Kohlendioxid und Wasserdampf aus der Atemluft, Zigarettenrauch, Reinigungsmittel, Ausdünstungen aus Möbel, Teppichen und Farbe).

Viele Wohngifte werden durch den Geruch nicht wahrgenommen, können aber durch richtiges Lüften beseitigt werden. Welche Folgen hat falsches Lüften?

Ungenügendes bzw. falsches Lüften über einen längeren Zeitraum ist häufig die Ursache für Feuchtigkeit und Schimmelbildung. Schimmel ist nicht nur unansehnlich und schädigend für die Bausubstanz, sondern auch in hohem Maße gesundheitsschädlich für Personen, welche sich dauerhaft in diesen Räumen aufhalten. Oft sind Beschwerden wie Kopfschmerzen Schlafstörung oder Konzentrationsschwäche die Folgen.

Lüftungstipps: Immer Stoßlüften d.h. die Fenster kurzzeitig (5-10 Minuten) weit öffnen. Kippstellung ist wirkungslos und vergeudet Energie. Möglichst mehrfach am Tag, mindestens aber morgens und abends Stoßlüften.


Einbruch, Schutz, Sicherheit Gamerdinger  Malsch

... mehr Sicherheit für Ihre vier Wände

Seit 2009 verzeichnet die polizeiliche Kriminalstatistik einen vergleichsweisen hohen Anstieg bei Wohnungseinbrüchen. Jährlich werden rund 150.000 Fälle und ein Schaden von über 420 Millionen Euro erfasst. Tendenz leider steigend.

Neben materiellen Schäden sind häufig psychische Belastungen bis hin zu Traumatisierung eine Folge für die Betroffenen und können deren Sicherheitsgefühl und Wohlbefinden nachhaltig beeinträchtigen. Nachweislich misslingen über 41 % der Einbrüche nicht zuletzt durch vorhandene Sicherungseinrichtungen und eine aufmerksame Nachbarschaft.

Prävisionsmaßnahmen lohnen sich, investieren Sie deshalb in Ihre Sicherheitstechnik. Gerne stehen wir Ihnen mit unserem Wissen für Ihre Sicherheit zur Seite! Durch Qualifikation und Weiterbildungen sind wir im Pflichtenkatalog des Landeskriminalamtes eingetragen und  somit Ihr kompetenter Ansprechpartner für die Sicherheit rund um Ihr Haus.

Schon gewusst: Hierzu bieten die KfW-Förderprodukte im Auftrag der Bundesregierung finanzielle Anreize.


Rolläden, Pflege und Hilfe - Gamerdinger Fensterbau

... die richtige Handhabung für Rollläden

Problemlos mit dem Gurt öffnen und schließen:
Aufzugsgurte immer gleichmäßig und senkrecht aus dem Wicklergehäuse ziehen. Eine seitliche Ablenkung führt zu übermäßigem Verschleiß.
 
Was tun wenn Sturm den Rollladen traktiert:
Geschlossene Rollläden können bei geöffneten Fenster nicht jeder Windlast wiederstehen. Schließen Sie deshalb bei stärkerem Wind Ihre Fenster. Sorgen Sie dafür dass auch in Ihrer Abwesenheit kein Durchzug entstehen kann. Die angegebene Windklasse gilt nur bei geschlossenen Fenstern.
 
Was tun wenn Hitze den Rollladen traktiert:
Bei Verwendung von Rollläden als Sonnenschutz dürfen diese nicht vollständig geschlossen werden. Durch den dann auftretenden Hitzestau hinter dem Rollladen können Kunststoffrollläden ausbauchen. Stellen Sie die Rollläden auf Lichtschlitze, so dass eine Hinterlüftung gewährleistet ist.
 
Was tun wenn Kälte den Rollladen traktiert:
Bei Frost kann der Rollladen anfrieren. Vermeiden Sie eine gewaltsame Betätigung und verzichten Sie dann auf ein Öffnen oder Schließen.
 
Rollladen pflegen ganz einfach:
Um eine lange Lebensdauer zu gewährleisten, empfehlen wir Ihnen, die Oberfläche des Rollladens regelmäßig von anhaftendem Schmutz zu reinigen. Entfernen Sie dabei Schmutz oder Gegenstände in den Führungsschienen. Zur Reinigung der Oberfläche verwenden Sie handelsübliche Reiniger für Kunststoffoberflächen.


Effektive Pflege von Kunststofffenstern

... effektive Pflege Ihrer Kunsstoff-Fenster ohne großen Aufwand

Um Kunststoff effektiv zu reinigen, bedarf es eines äußerst simplen Reinigungsmittels: Seifenwasser und einen weichen Putzlappen wie z.B. Microfasertücher. Das reicht völlig aus, um Ihre Kunststofffenster in regelmäßigen Abständen vom Schmutzfilm zu befreien. Mischen Sie dazu warmes Wasser mit ein paar Tropfen Geschirrspülmittel und einem kleinen Schuss Essig. Dieses Gemisch kann sowohl für den Rahmen als auch für die Glasscheibe genutzt werden.

Vergessen Sie nicht, die Dichtungen zu reinigen, wenn Sie Ihre Kunststofffenster putzen.  Reinigen Sie die Dichtungen ebenso wie Rahmen und Fensterscheibe. Die Spülmittellösung erfüllt auch an dieser Stelle ihren Zweck. Nach dem Putzen sollten die Dichtungen eingefettet werden. Damit beugen Sie dem vorschnellen Verschleiß vor. Die Dichtungen werden nicht mehr spröde und porös. Zum Einfetten eignen sich harz- und säurefreie Fette, auch einfache Vaseline kann verwendet werden.

Entwässerungsöffnungen nicht vergessen! In den Rahmen der Kunststofffenster befinden sich Entwässerungsöffnungen, die ebenfalls regelmäßig überprüft und gereinigt werden sollten. Hier lagert sich häufig Schmutz ab, der ein reibungsloses Abfließen von Kondenswasser verhindert. Denken Sie also daran, diesen Stellen besondere Aufmerksamkeit zu widmen.

Und wenn Sie dann noch eine regelmäßige Wartung durch Ihren Fachmann durchführen lassen, steht der langen Lebensdauer Ihrer Fenster nichts mehr im Wege.


Gamerdinger Fensterbau GmbH  |  Benzstr. 15  |  76316 Malsch  |    07246 911 968  |    fensterbau-gamerdinger@t-online.de


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü